Consulting und Forschung

Effiziente Lösungen für Schienengüterverkehr & Logistik

Immer mehr Waren werden rund um den Globus produziert und befördert. Schätzungen zufolge wird sich das internationale Frachtvolumen bis 2050 um nahezu das Vierfache erhöhen – demzufolge steigen auch die dadurch verursachten Treibhausgas-Emissionen. Dringend benötigt werden deshalb ein verbessertes Management von Kapazitäten und Logistikketten, mehr alternative und multimodal vernetzte Verbindungen sowie eine verstärkte Verlagerung des Gütertransportes von der Straße auf die Schiene.

Um diese Ziele zu erreichen, unterstützt HaCon seine Kunden bei der Umsetzung von Projekten im Schienengüterverkehr und Kombinierten Verkehr. Neben der Erstellung und Verhandlung von Förderanträgen, der Koordination aller Projektpartner wie Bahnen, Verlader, Institutionen und Verbände, gehören sowohl die inhaltliche Steuerung als auch die Abwicklung sämtlicher finanzieller und administrativer Formalitäten zum Portfolio unserer Dienstleistungen. Unser interdisziplinäres Consulting-Team aus Verkehrsingenieuren, Geografen, Juristen und IT-Spezialisten greift auf umfangreiche Erfahrung in der Durchführung von Betriebsoptimierungen und im Management von Projekten der Europäischen Kommission und weiterer Projektträger zurück.

Umfangreiches Projektmanagement

Wir unterstützen Sie bei der Beantragung und Verhandlung von Projektfinanzierungen, der Abstimmung mit Partnern, dem internen Controlling und der Finanzverwaltung.

Entwicklung von Transport- & Betriebskonzepten

Wir überprüfen Ihre Transport- und Prozessketten auf ungenutzte Potenziale und entwickeln maßgeschneiderte Konzepte, die Ihre Effizienz zu steigern und Ihr Ressourcenmanagement zu optimieren.

Analyse von Markt- und Verkehrsdaten

Dank unserer umfassenden Branchenkenntnisse und Datenbanken entwickeln wir zuverlässige Szenarien für Verkehrsströme und Transportvolumina. Daraus leiten wir individuelle und marktgerechte Handlungsempfehlungen ab.