Schüler und Studenten

Bei HaCon sind wir immer auf der Suche nach Nachwuchs. Ganz egal, ob Du gerade erst mit der Schule fertig bist, studierst oder schon bald Deine Abschlussarbeit schreibst, wir freuen uns, wenn Du Lust hast, uns kennenzulernen und mit uns an der Mobilität der Zukunft zu arbeiten. Und vielleicht eröffnen sich bei uns ja auch Perspektiven für Deine Zukunft.

Du kannst als Praktikant (m/w/d) oder Werkstudent (m/w/d) bei uns mitarbeiten. Bewerben kannst Du Dich übrigens nicht nur, wenn Du Informatik, Mathematik oder Verkehrswesen studierst. Bei HaCon gibt es studentische Mitarbeiter/innen und Praktikanten aus vielen unterschiedlichen Fachbereichen. Alles was du benötigst, um bei uns arbeiten zu können, sind theoretische Vorkenntnisse in Deinem gewünschten Einsatzbereich und die Bereitschaft, mindestens drei bis sechs Monate mit uns zu arbeiten. Bei einem Werkstudenten-Vertrag wünschen wir uns mindestens ein Jahr der Zusammenarbeit.

Du möchtest Deine Abschlussarbeit bei uns schreiben? Sehr gerne! Viele von uns haben HaCon auf genau diese Art und Weise kennengelernt und sind nach ihrem Abschluss gleich bei uns geblieben. Wenn Du schon einen Themenvorschlag für Deine Arbeit hast, lass uns das gerne in deiner Bewerbung wissen. Ansonsten finden wir gemeinsam heraus, welches Thema gut zu Dir und uns passt.

Im Rahmen des Niedersachsen-Technikums bieten wir Dir an vier Tagen in der Woche ein sechsmonatiges, vergütetes Praktikum an. Während Du bei uns praktische Erfahrungen im IT-Bereich sammelst, kannst Du herausfinden, welches Studium das richtige für Dich ist. Zum Niedersachsen Technikum gehört ein Schnupperstudium an der Hochschule Hannover oder an der Leibniz Universität Hannover dazu. Hier kannst Du Dich an einem Tag pro Woche unter die Studierenden eines MINT-Studiums mischen und hast sogar die Möglichkeit, Klausuren mitzuschreiben. Bestehst Du sie erfolgreich, werden sie Dir bei einem späteren Studium angerechnet. Beim Niedersachsen Technikum lernst Du Theorie und Praxis gleichzeitig kennen und kannst herausfinden, ob dieser Weg der richtige für Dich ist.

Als Technikantin lernst Du bei uns die verschiedenen Unternehmensbereiche kennen und bearbeitest gleichzeitig ein eigenes Projekt, das Du bei der Abschlussveranstaltung des Niedersachsen Technikums präsentierst. Ehemalige HaCon-Technikantinnen haben während ihres Praktikums bei uns z.B. eine eigene Wetter-App programmiert. Die dafür nötigen Programmierkenntnisse haben sie sich mit Hilfe einiger HaConesen angeeignet. Du darfst und sollst hier eigenständig und kreativ arbeiten und Dich ausprobieren.

Als Absolventin des Technikums erhältst Du ein Abschluss-Zertifikat und stehst in den Startlöchern für eine aufregende MINT-Karriere!

Deine Vorteile:

  • Praxisnahe Vorbereitung auf die Studien- und Berufsentscheidung
  • Sechsmonatiges Betriebspraktikum (inkl. Vergütung) im Unternehmen und ein Hochschultag pro Woche
  • Aufbau von Kontakten zur Hochschule, zu anderen Teilnehmerinnen und Kooperationsunternehmen
  • Unterstützung durch die Koordinierungsstellen vor Ort

Du hast Interesse? Dann bewirb Dich bei dem zuständigen Koordinator der Leibniz Universität oder der Hochschule Hannover auf einen Platz als Technikantin bei HaCon.