TPS Operator

Effizienz im Personen- und Güterverkehr

Die TPS Operator Edition wurde speziell für Verkehrsunternehmen entwickelt, die bei der Erstellung ihrer Fahrpläne mit den Netzbetreibern auf Basis einheitlicher Standards zusammenarbeiten. Damit können sie einfach und schnell auf den aktuellen Infrastrukturdatenbestand zugreifen und ihre Trassenanfragen auf Zuglage, Baustellen und andere Gegebenheiten überprüfen. Integrierte Schnittstellen ermöglichen den Zugriff auf Umlaufpläne und operative Prozesse. Die Unternehmen können so beidseitig noch flexibler und kurzfristiger reagieren: Manuelle Pflege oder nachträgliches Umwandeln von Daten in bestimmte Formate entfällt - das spart zeitlichen und personellen Mehraufwand.

Colas Rail plant mit TPS Operator

Colas Rail, weltweit führender Anbieter von Eisenbahninfrastrukturdiensten, hat sich als erster britischer Güterverkehrsbetreiber für das Train Planning System TPS von HaCon entschieden.

Mit der Einführung von TPS Operator baut Colas Rail seine Flexibilität noch weiter aus und sichert eine nahtlose Integration mit Network Rails TPS Enterprise. So kann das Unternehmen auf Basis einheitlicher Standards auf die aktuellen Infrastruktur- und Fahrplandaten zugreifen und Trassenanfragen automatisch auf Zuglage, Baustellen und andere Gegebenheiten prüfen. Damit wird nicht nur die Planung deutlich komfortabler – auch den Wünschen seiner Kunden kann Colas Rail noch schneller nachkommen. 

TPS erleichtert den Zugplanern bei Colas Rail, die Fahrpläne für das komplexe Streckennetz Großbritanniens samt seiner 32.000 Kilometer zu erstellen und nach Bedarf anzupassen. Jedes Jahr werden über 100 Millionen Tonnen Frachtgut durch das Land transportiert – innerhalb der letzten zehn Jahre ist der Schienengütertransport sogar um 60% gestiegen. Dank TPS ist Colas Rail nun optimal auf die Zukunft und den stetig steigenden Bedarf im Bereich Transport und Logistik vorbereitet.

Unsere Geschäfte sind innerhalb der letzten Jahre enorm angestiegen, daher benötigen wir jetzt die fortschrittlichste Planungslösung, um diesem Wachstum standzuhalten und den Anforderungen unserer Kunden an die Versorgungskette gerecht zu werden.

Simon Ball, Direktor Güterverkehr bei Colas Rail