Fahrgastrechte-Management mit der HAFAS Time Machine

Unkomplizierte Prüfung von Erstattungsanträgen

Die HAFAS Time Machine ermöglicht es Verkehrsunternehmen, im Nachhinein festzustellen, ob die individuelle Reise eines Fahrgastes plangemäß möglich war. Insbesondere vor dem Hintergrund der EU-Fahrgastrechte und damit verbundener Entschädigungsansprüche ist die Nachvollziehbarkeit historischer Reisedaten von großer Bedeutung.

Bisherige Echtzeit-Archive konnten nur den Verlauf einzelner Fahrten zeigen. Die HAFAS Time Machine hingegen bildet das gesamte Routing zum Zeitpunkt der Reise ab – inklusive der zugehörigen Störungsinformationen – und prüft die komplette Verbindungskette anhand der historischen Echtzeit-Daten auf ihre Durchführbarkeit.

Auch, wenn die Reise schon einige Wochen her ist, können Verkehrsunternehmen so effizient, zuverlässig und detailliert feststellen, ob etwa die Entschädigungsvoraussetzungen für die individuelle Verbindungskombination des Fahrgastes erfüllt sind und auf welchem Fahrtsegment die Verspätung entstanden ist.

 

  • Datenanalyse

Über die Prüfung einzelner Erstattungsanträge hinaus können die in der HAFAS Time Machine (ggf. in Kombination mit HAFAS Smart VMS) verarbeiteten Daten potenziell auch eingesetzt werden, um etwa Fahrpläne und Routingstrategien zu optimieren oder um die Pünktlichkeits-Performance von Auftragnehmern zu überprüfen.

  • Einfache Integration

Die HAFAS Time Machine ist über zwei Wege nutzbar: Mit dem HAFAS API-Server kann sie an bestehende Beschwerdemanagement-Anwendungen angebunden werden. Alternativ ist ein direkter, intuitiver Zugriff über die Oberfläche unserer HAFAS WebApp möglich.

  • Schnelle Ladezeiten

Damit die benötigten Informationen in Sekundenschnelle verfügbar sind, werden die Daten einer zuvor festgelegte Anzahl an Reisetagen vorgeladen. Wieviele Tage voreingestellt sind, kann individuell an die kundenenspezifischen Anforderungen angepasst werden.

HAFAS Time Machine im Video

So funktioniert's: Projektmanager Waldemar Zimmermann erläutert, wie Verkehrsunternehmen einfach nachvollziehen können, ob eine Reise plangemäß möglich war.