HaCon Standard xSharing Interface

Schnittstelle für alle Fälle der Datenintegration

Fahrplanauskünfte um Bedarfsverkehre (DRT), Park & Ride, Ladestationen für E-Fahrzeuge oder andere Dienste zu ergänzen, ist eine große Chance für Anbieter des öffentlichen Verkehrs. Die Vielfalt der unterschiedlichen Daten und Datenformate, die Anbieter neuer Mobilitätsangebote verwenden, macht dieses Unterfangen allerdings schwierig. Unsere HaCon Standard xSharing-Schnittstelle nimmt die Herausforderung an!

Um die ideale, maßgeschneiderte Route von A nach B zu finden, reicht die Eingabe von Start und Ziel in einer MaaS-App. Ein anschließender Klick auf „Suchen“ genügt – und schon listet die App eine Auswahl an Möglichkeiten, die einen so schnell oder günstig wie möglich ans Ziel bringen. Der HAFAS xMode Server kombiniert automatisch alle verfügbaren Mobilitätsangebote zu nahtlosen Reiseketten. Damit die Reiseplanung der Fahrgäste so einfach funktioniert, müssen im Hintergrund unterschiedlichste Mobilitätsdienstleister integriert werden. Dafür werden Schnittstellen benötigt, die Form und Inhalt der dazugehörigen Daten definieren und deren Verarbeitung erst möglich machen.  

Standardisierte Schnittstelle für den Datenaustausch zwischen Sharing-Anbietern und Drittplattformen

Für den Import der Daten zahlreicher Sharing-Anbieter verwendet HAFAS xMode zum Beispiel IXSI (Interface for X-Sharing Information). Die standardisierte Schnittstelle wurde geschaffen, um den Datenaustausch zwischen Sharing-Anbietern und Drittplattformen in allen bekannten Anwendungsfällen möglich zu machen, genau wie die Buchung über das jeweilige System. IXSI definiert, in welcher Form die Daten bereitgestellt werden müssen, damit HAFAS xMode sie in intermodale Reiseketten einbinden und buchbar machen kann.

Vor allem für kleinere Sharing-Anbieter ist der Funktionsumfang von IXSI jedoch zu komplex. Um eine Integration in HAFAS-Systeme dennoch auch für solche Betreiber zu ermöglichen, hat HaCon mit dem xSharing Interface eine einfachere Integrationsschnittstelle entwickelt. Mit ihr können die Daten eines jeden Transportanbieters von HAFAS xMode verarbeitet werden. Die Schnittstelle ist ebenfalls offen und bietet Verkehrsunternehmen die Möglichkeit, unentgeltlich einen erprobten Standard zu nutzen. HaCon hat bereits Dienste von mehr als 70 verschiedenen Anbietern in MaaS-Apps integriert.