Aktuelles

Interviews und Neuigkeiten

Interviews zu aktuellen Themen aus der Mobilitätsbranche, Neuigkeiten aus der Welt der „Combined Power for Mobility“-Partner und Berichte von unseren Aktivitäten auf Messen und Events – hier erfahren Sie, welche Themen uns bewegen und was uns antreibt. Zusätzlich informieren wir über neue Produkte in unserer Lösungswelt sowie die neuesten Features und Funktionen.

Nachhaltige Mobilität: Löst MaaS den privaten PKW ab?
Nachhaltige Mobilität: Löst MaaS den privaten PKW ab?

An der Frage, welche Rolle private PKW in zukünftigen Mobilitätsszenarien spielen sollen, scheiden sich die Geister. Robert Bichsel, Product Owner für MaaS bei Siemens Mobility und Svenja Katharina Weiß, Marketing Coordinator bei Hacon, beleuchten in diesem Artikel das Verhältnis von privatem PKW und Mobility as a Service (MaaS).

Ganzen Artikel lesen

Landesweite MaaS-Plattform für Spanien mit Hacon-Technologie
Landesweite MaaS-Plattform für Spanien mit Hacon-Technologie

Nach den Niederlanden setzt auch Spanien als nächstes europäisches Land auf eine landesweite Maas-Plattform. Das spanische Verkehrsunternehmen Renfe hat everis und Siemens Mobility mit der gemeinsamen Entwicklung und dem Betrieb der Plattform beauftragt, die in 27 Städten Spaniens verfügbar sein wird. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Technologie zu diesem spannenden und sehr umfassenden Projekt beitragen können.

weiterlesen

Padam Mobility wird Teil der Siemens Mobility-Familie
Padam Mobility wird Teil der Siemens Mobility-Familie

Siemens Mobility hat die Akquisition von Padam Mobility bekannt gegeben. Das Unternehmen mit Firmensitz in Paris ist führender Anbieter von SaaS-Lösungen (Software as a Service) und entwickelt KI-gestützte Plattforen und Anwendungen für On-Demand- und Paratransit-Dienste. Mit der Akquisition verstärkt Siemens Mobility ihr Engagement im Bereich intermodaler Mobilitätslösungen.

weiterlesen

Hacon liefert für BMWi-Forschungsprojekt ÖPNV-Routing aus über 2 Milliarden Quelle-Ziel-Relationen
Hacon liefert für BMWi-Forschungsprojekt ÖPNV-Routing aus über 2 Milliarden Quelle-Ziel-Relationen

Wie steht es um die Verfügbarkeit und Erreichbarkeit von öffentlichen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Kitas, Kultur- und Freizeitzentren in Städten und Gemeinden? Dieser Frage geht der Infrastrukturatlas Deutschland auf den Grund. An dem Forschungsvorhaben unter der Leitung des TÜV Rheinland war auch Hacon beteiligt.

weiterlesen

Siemens Mobility, Hacon und eos.uptrade entwickeln landesweite MaaS-Platform in den Niederlanden
Siemens Mobility, Hacon und eos.uptrade entwickeln landesweite MaaS-Platform in den Niederlanden

Für das niederländischen Joint Venture RiVier (NS, HTM und RET) wird Siemens Mobility eine intelligente „Mobility as a Service“ (MaaS)-Plattform für den landesweiten Einsatz liefern. Das technologische Herzstück der MaaS-Plattform wird von Hacon und eos.uptrade – Tochtergesellschaften von Siemens Mobility – bereitgestellt.

weiterlesen

Schweizer ÖV hat Entschädigung bei Verspätungen getestet – mit Unterstützung von Hacon
Schweizer ÖV hat Entschädigung bei Verspätungen getestet – mit Unterstützung von Hacon

Die Schweizerischen Bundesbahnen SBB haben im Auftrag der Alliance SwissPass einen Pilotversuch zur Entschädigung bei Verspätungen durchgeführt. Der Pilot lief von Ende September bis Ende Oktober 2020; 300 Testkunden waren daran beteiligt.

weiterlesen

And the Winner is… Hubi!
And the Winner is… Hubi!

Das Forschungsvorhaben, and dem auch Hacon beteiligt ist, wurde jüngst mit dem Deutschen Mobilitätspreis 2020 ausgezeichnet: „Deutschland – Land der Ideen“ und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur prämierten HUB CHAIN als Leuchtturmprojekt für eine vernetzte Mobilität.

weiterlesen

Check-in/Be-out (CiBo) mit Best Price in Osnabrück
Check-in/Be-out (CiBo) mit Best Price in Osnabrück

Premiere in Osnabrück: Zum ersten Mal wird in Deutschland ein CiBo Ticketing-System mit Best Price-Abrechnung im öffentlichen Nahverkehr in den Livebetrieb gehen. HaCon-Tochter eos.uptrade ist an der Entwicklung beteiligt.

weiterlesen

Zürich bekommt multimodale Mobilitätsplattform
Zürich bekommt multimodale Mobilitätsplattform

Eine multimodale Mobilitätsplattform, die HaCon im Auftrag der Stadt Zürich entwickelt, soll Bewohnern und Reisenden bald bei der Wahl der effizientesten Verkehrsmittel unterstützen.

weiterlesen

Intermodale Mobilitätsplattform für Andorra
Intermodale Mobilitätsplattform für Andorra

Forces Elèctriques d'Andorra, kurz FEDA, hat Siemens Mobility, HaCon und eos.uptrade beauftragt, eine intermodale Mobilitätsplattform für Andorra zu entwickeln. Diese soll die Nachhaltigkeitsziele des Landes unterstützen, wie beispielsweise die Senkung der CO2-Emissionen und die Förderung des öffentlichen und multimodalen Verkehrs. 

weiterlesen

Ihre Ansprechpartnerinnen

für Presse & Marketing